* Erforderlich

Datenschutz

Ich stimme der Erfassung der Daten für den Resilienz-Check zu. Die Daten werden nach der Auswertung und der Übergabe der Ergebnisse - spätestens aber innerhalb 1 Monats - anonymisiert. Name und Adresse werden nicht an Dritte weitergegeben.

Fragebogen

Bitte beantworten Sie Frage für Frage zügig und füllen Sie den Fragebogen vollständig aus. Sie benötigen dafür 10 bis 20 Minuten! Sie werden Fragen vorfinden, die bereits ähnlich - allerdings in einem anderen Zusammenhang - gestellt wurden, die Bewertungen dürfen also durchaus von vorhergehenden Einschätzungen abweichen! Das Ergebnis wird für Sie dann besonders stimmig sein, wenn Sie jede Frage ehrlich und spontan beantworten. Bitte drücken Sie zur Übermittlung des Ergebnisses nach der letzten Frage den Button "Senden"!

Fragen zur Ermittlung der persönlichen Resilienzfaktoren

Denken Sie bei den folgenden 60 Fragen an Alltagssituationen, die Ihnen spontan in den Sinn kommen (beruflich und privat gemischt). Es geht hier um eine allgemeine Betrachtung, wenn sich ihre Einschätzungen für den beruflichen und für den privaten Bereich stark unterscheiden, nehmen Sie eine Bewertung vor, die Ihrer spontanen Empfindung am nächsten kommt.

Ich begegne der Welt und ihren Herausforderungen mit einer positiven und optimistischen Grundhaltung. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Auch in schwierigen Situationen glaube ich daran, dass sich die Dinge wieder gut wenden. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Schwierige Umstände machen mich schnell mutlos. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Mein Umfeld behauptet von mir, dass ich ein/e Optimist/in bin. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich neige dazu, die Dinge meistens positiver zu sehen, als sie manchmal sind. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kann meistens gelassen zusehen, wenn Unvorhergesehenes passiert und sich nicht alles kontrollieren lässt. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kann sehr rasch Situationen so annehmen, wie sie sind. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich brauche sehr lange, um neue Situationen oder Veränderungen anzunehmen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich neige oft zum Jammern und Hadern mit dem Schicksal. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich finde auch Sinn in Situationen, die schwierig für mich sind und die ich nicht ändern kann. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Es ist mir ein Bedürfnis, mich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich habe immer wieder klare Ziele und Vorhaben, die mir Orientierung geben. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich erlebe mein Leben und meine Tätigkeiten als sinnstiftend und das ist mir auch wichtig. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich habe den Mut, eigene Entscheidungen zu treffen, auch wenn diese von anderen kritisch gesehen werden. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich tue in meinem Leben das, von dem ich annehme, dass es mich jetzt und später zufrieden macht. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Gerade kritische und herausfordernde Situationen haben mich meistens stärker gemacht. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich blicke immer eher nach vorne als zurück und denke in Lösungen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich bin sehr neugierig und stehe neuen Herausforderungen und Veränderungen fast immer sehr positiv gegenüber. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Bei Veränderungen achte ich eher auf die Hindernisse, Gefahren und Risiken. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Bei Fehlern oder bei herausfordernden und belastenden Situationen sehe ich immer auch die Lernmöglichkeiten und Lernchancen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kann meine Gefühle gut wahrnehmen und damit bewusst umgehen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich habe die Fähigkeit, mich selbst kritisch zu reflektieren, um mich als Mensch weiterzuentwickeln. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Manchmal überrollen mich meine Gefühle und ich habe mich nicht unter Kontrolle. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kenne meine Ängste, Unsicherheiten, Stressmuster und Schattenseiten. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kann eine gute emotionale Distanz zu belastenden Themen herstellen und die Dinge, klar und besonnen reflektieren. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kenne meine Potentiale und Stärken und vertraue auf meine Fähigkeiten. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich stehe für mich und meine Bedürfnisse ein. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kann mich auch kritisch reflektieren, Schwächen erkennen, ohne mich deswegen fertig zu machen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich fühle mich schnell schuldig und habe ein schlechtes Gewissen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Es fällt mir leicht, auch persönliche Fehler und Schwächen offen einzugestehen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich habe gute Strategien mich zu regenerieren und Kraft zu schöpfen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich achte auf meine Grenzen und Bedürfnisse und stehe dafür auch ein. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Nein sagen fällt mir schwer – oft lasse ich mich von anderen überrumpeln. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Es passiert mir immer wieder, dass ich über meine eigenen Grenzen gehe und ich mich selbst übernehme. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich achte darauf, ein erfülltes Leben zu haben und alle Lebensbereiche in Balance zu halten. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Sie haben bereits 2/3 dieses Teils geschafft!

Ich kann mich gut in die Lage anderer Menschen hineinversetzen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kann Stimmungen und Befindlichkeiten anderer Menschen gut wahrnehmen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kann auch heikle Themen so ansprechen, dass sie vom Gegenüber gut angenommen werden können. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich kann bei unterschiedlichsten Menschen-Typen gut und rasch andocken und ins Gespräch kommen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich bin ein sehr toleranter Mensch und sehe in jeder Eigenheit auch Qualitäten. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich habe klare Vorstellungen davon, wie etwas zu sein hat und halte daran fest. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Mir ist wichtig, dass mein Leben planbar und vorhersehbar ist. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich bevorzuge Situationen, die ich kontrollieren kann. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Mir ist es wichtig, in unterschiedlichsten Lebenssituationen immer einen guten Überblick zu haben. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich orientiere mich an traditionellen Werten und lebe diese auch konsequent. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich bin für mein Leben selbst verantwortlich und kann in weiten Teilen selbst gestalten und entscheiden. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich bemerke rasch, wenn ich in der Opferhaltung bin und kann wieder aussteigen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Bei Konflikten gehe ich diese aktiv an und versuche diese zu lösen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

In schwierigen Situationen und in Konflikten frage ich mich immer auch, was ist MEIN Anteil und was kann ICH beitragen. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich finde das Leben ungerecht – andere haben einfach mehr Glück im Leben. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich löse Probleme lieber gemeinsam mit anderen Menschen und nehme Hilfe an. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich pflege aktiv und regelmäßig wichtige Beziehungen (sowohl beruflich als auch privat). *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich habe einige Menschen in meinem Leben, die mich auch in schwierigen Zeiten unterstützen und für mich da sind. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Sich auf andere zu verlassen, endet oft in Verrat und Enttäuschung. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Es fällt mir schwer soziale Kontakte zu halten. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich neige dazu, die Dinge in die Hand zu nehmen und warte nicht ab, bis sich jemand anderer findet. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Wenn ich mich für ein Vorhaben entschieden habe, dann bringe ich es um jeden Preis zu Ende. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich verfolge meine persönlichen Lebensziele sehr ehrgeizig und konsequent. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Auf meine Umsetzungskompetenz verlassen sich auch andere Menschen gerne. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Ich bleibe an meinen Vorhaben dran, auch wenn es mal schwierig/zäh ist. *

Trifft gar nicht zu
Trifft voll und ganz zu

Sie haben nun den ersten Teil „Persönliche Resilienzfaktoren“ abgeschlossen. Bitte setzen Sie nun mit dem zweiten Teil „Fragen zu Ihrem beruflichen bzw. organisationalen Umfeld und zu Ihrer privaten Umgebungssituation“ fort. Zum Fortsetzen klicken Sie bitte unten auf JA. Wenn Sie keine Fragen mehr beantworten und gleich zu Ihrer Auswertung der 12 Resilienzfaktoren gelangen möchten, klicken Sie auf NEIN.

Eine spätere Bearbeitung des zweiten Teils ist nicht möglich!

Ihre Auswahl

Phone: +43 (0) 732 99 71 18 | E-Mail: office@igemo.at