Wir begleiten Sie bei tiefgreifenden Krisen und Veränderungsprozessen

Krisen stellen Unternehmen und die dort arbeitenden Menschen vor große Herausforderungen und bringen viele an die Grenzen der Belastbarkeit. Gerade die Art, wie Krisen in Unternehmen, in ihren Abteilungen und Teams bewältigt werden, kann im optimalen Fall zu einem  kulturellen Reifungsprozess führen, der neue Möglichkeiten des Zusammenwirkens eröffnet, vorher nicht denkbaren Entwicklungsansätzen den Weg ebnet und zu einer nachhaltigen Bindung von Schlüsselkräften ans Unternehmen beiträgt. Den Führungskräften und dem Management kommt in der Gestaltung von Krisenprozessen und tiefgreifenden Veränderungen menschlich und in ihrer Leadership-Rolle eine besondere Bedeutung zu. Oftmals selbst stark betroffen, müssen Sie in ihrer besonderen Verantwortung souverän, professionell und menschlich würdevoll, sowohl die Prozesse als auch ihre Mitarbeiter/innen begleiten.

Wir verfügen über ein breites Erfahrungswissen bei der Begleitung von Transformationsprozessen, Restrukturierungsprozessen und im Umgang mit anderen betrieblichen und menschlichen Krisen.

In Krankenhäusern, Pflegeheimen und in Institutionen mit Einsatzkräften begleiten wir betroffene Mitarbeiter/innen, Teams und Führungskräfte rund um das Phänomen der „Second Victim-Traumatisierung“. 

Unserer Begleitungsangebote in Krisen richten sich an alle Ebenen und Zielgruppen: Management, Führungskräfte und Mitarbeiter/innen.

Krisen und Veränderungen in Unternehmen können mit Menschlichkeit, Integrität und Augenhöhe durchgeführt werden. Dies ermöglicht, dass sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter/innen hochdynamische Zeiten und intensive Belastungen mit seelischer Stabilität bewältigen können.

Wir begleiten Ihr Management, Ihre Führungskräfte und Ihre Mitarbeiter/innen unter anderem in folgenden Krisen:

  • Tiefgreifende Veränderungsprozesse in Teams, Abteilungen und Unternehmen
  • Restrukturierungs- und Down-Sizing-Prozesse
    • Nachhaltige und menschenorientierte Gestaltung von Restrukturierungsprozessen: Begleitung des Managements, der HR-Abteilung und der Führungskräfte
    • Begleitung der Führungskräfte in hoch belasteten Veränderungsphasen
    • Vorbereitung der Führungskräfte auf einzelne Kündigungen und auf Großkündigungen
    • Akut-Begleitung von Mitarbeiter/innen an Kündigungstagen
    • Reflexionsworkshops nach Krisen: Krisenkompetenz und was wir aus der Krise lernen
    • Resilienz und Befindlichkeit in Krisensituationen und der bewusste Umgang mit Belastungen
  • Begleitung bei hochkritischen Belastungssituationen in Krankenhäusern, Pflegeheimen und bei Einsatzkräften: Second Victim Traumatisierungs-Phänomene.
  • Begleitung nach Unfällen, Überfällen, Übergriffen: Krisenintervention und traumatherapeutische Nachversorgung
  • Begleitung bei hochdynamischen, belastenden und angespannten Team-Situationen und Konflikten.
  • Coaching für Führungskräfte zur Gesprächsvorbereitung für schwierige Gesprächssituationen
  • Umgang mit psychisch belasteten oder durch Krisen gefährdete Mitarbeitern  (z.B. Burnout, schwere Erkrankungen, psychische Belastungsphänomene)
  • Nachhaltige Rückkehrplanung für erkrankte Mitarbeiter/innen und das Führen von Rückkehrgesprächen.
  • Selbstführung in Krisen und Förderung der eigenen Resilienz und Psychohygiene in hoch anspruchsvollen Phasen

Außerdem bieten wir ein reichhaltiges Seminar- und Workshop-Angebot zu den Themen Krisen, Traumatisierung im Beruf, Resilienz, Achtsamkeit.

Phone: +43 (0) 732 99 71 18 | E-Mail: office@igemo.at